Montag, 9. März 2015

"Pretty Little Liars- Vollkommen"- Rezension

Hey Hallo ihr Lieben,
weiter geht es mit den Pretty Little Liars!
 Ich wünsche euch extrem viel spaß mit diesem Buch.
"Pretty Little Liars- Vollkommen" von Sarah Shepard


Vier Mädchen, ein dunkles Geheimnis
Nach dem überraschenden Selbstmord von Toby wähnen sich Spencer, Aria, Emily und Hanna endlich in Sicherheit. Doch ob Schulaufsatz, Zickenkrieg oder Dates – immer wieder hat A. die Finger dazwischen.
Explosive Mischung aus Glamour und tödlichen Intrigen

Ich muss sagen das ich diesen Band richtig gut fand. Ich war binnen 2 Tagen durch mit dem Buch. Die Charaktere waren wieder einmal sehr toll. Ich glaube ich bleibe für den Rest der Serie Spencer Fan. 
Natürlich mochte ich auch die anderen Figuren was aber auch damit zu tun hat das meine Meinung sich auch hier nicht ändern wird...
Emily geht mir sowohl in der Serie als auch in den Büchern einfach auf die Nerven. Überraschend war das ich Aria in diesem Band nicht gerne mochte. Ich freue mich schon sehr auf Band 4 der Reihe. 
Mitlerweile hat es von der Handlung auch nichts mehr mit der Serie zu tun, was die spannung sehr steigert. 
Mal schauen wann ich dazu komme weiterzulesen. Ich würde ja gerne die Reihe dieses Jahr zu beenden.

Seitenzahl: 336 Seiten
Preis: 7,95€
Verlag: cbt  
 Genre: Jugendbuch
Bewertung: 3,5/5 Punkten

So ihr Lieben, das war meine Rezension. Wenn ihr meine Meinung zu Band 1 "Unschuldig" und Band 2 "Makellos" verpasst habt
schaut es euch gerne noch mal an!
Bis bald eure Lisa<3

Kommentare:

  1. Bei welcher Staffel bist du mit schauen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Derzeit bei staffel 3. Im Mai kommt staffel 4 auf DVD raus :) Da warte ich nun sehnsüchtig drauf :)
      Und du?

      Löschen
    2. Oh darauf kannst du dich freuen! Ich bin bei Staffel 5...in 1-2 Folgen wird anscheinend endlich der Chef von A aufgedeckt... :D

      Löschen