Samstag, 28. März 2015

"Neun Tage und ein Jahr- Rezension

Hey Hallo ihr Lieben,
Es ist ja mitlerweile bei euch bekannt das ich eine echte Cover Käuferin bin. Und bei diesem Buch war das nicht anders. Natürlich hat sich auch die Story toll angehört und deswegen ist es in meinen Einkaufskorb gewandert. Und nun war es endlich soweit das ich es lesen wolle! 


"Neun Tage und ein Jahr" von Taylor Jenkins Reid  


Elsie weiß: Ben ist ihre große Liebe, und so sagt sie Ja, als er nur ein halbes Jahr nach der ersten Begegnung um ihre Hand anhält. Doch neun Tage nach der Hochzeit kommt Ben bei einem Unfall ums Leben. Erschüttert von ihrem Verlust steht Elsie im Krankenhaus Bens Mutter Susan gegenüber – die bisher nichts von ihrer Schwiegertochter wusste. Was mit einem Zusammentreffen voller Ablehnung beginnt, wird die beiden ungleichen Frauen für immer verändern.

Für diese Rezension habe ich etwas länger gebraucht muss ich sagen. Dieses Buch hat mich noch lange nachdem ich es beendet habe bewegt.
Elsie als Hauptfigur  hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte sie auch wenn sie mir manchmal zu stark getrauert hat. Ich kann das natürlich nicht beurteilen wie es ist in so einer Situation zu sein. Das muss hart sein. Natürlich kann man sie verstehen aber manchmal kam ich mir wie in einem schlechten Weiberfilm vor.
Susan mochte ich auch sehr gerne auch wenn sie mir manchmal etwas zu wiedersprüchlich war.
Das Buch wurde aus verschiedenen Zeitperspektiven geschrieben. Einmal in der "Vergangenheit" wie Ben und Elsie sich kennengelernt haben und wie die Beziehung ihren Anfang genommen hat. Auf der anderen Seite ging es los mit Ben´s Unfall und wie Elsie mit der Trauer umgeht.      
 Das Buch war sehr gehaltvoll. Elsie musste lernen mit dem Schmerz umzugehen und damit zu leben. Susan musste damit zurechkommen eine Schwiegertochter zu haben von der sie nichts wusste und der großen Frage warum ihr Sohn ihr das ganze verschwiegen hat. Ich mochte es sehr gerne auch wenn es wirklich schwere Kost war. Aber dennoch ein empfehlenswertes Buch! Also ein klassischer Fall von einem sehr lockerem Cover aber eines sehr gehaltvollem Buch.

Seitenzahl: 368 Seiten
Preis: 12,99€
Verlag: Diana Verlag
Genre: Roman
Bewertung: 4/5 Punkten

So ihr Lieben, ich hoffe es hat euch gefallen.
 Bis bald eure Lisa<3

Kommentare:

  1. Dieses Buch wandert gleich auf meine Wunschliste :D Danke für die Rezension!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Bibliothek hat das Buch sogar, yay :)

      Löschen
    2. Oh wie schön, das freut mich! Auch das dir die Rezension gefallen hat! Berichte doch mal, wenn du es gelesen hast, wie es dir gefallen hat!

      Löschen